Soulsisters

Kennengelernt haben wir uns 2012 während der Vinyasa Yogalehrer Ausbildung in München aber erst während des Praktikums 2013 begann unsere besondere Freundschaft. Bald erkannten wir, dass wir wie Yin und Yang zusammengehören, dass wir uns ausgleichen, ergänzen und vor allem bereichern. Auch wenn jede von uns ihren eigenen Weg geht, so spüren wir doch immer eine tiefe Verbundenheit zum anderen.

Seit 2016 organisieren wir Yogaretreats an ganz besonderen Orten. Da uns das Leben, mit all seinen Aufgaben und Anforderungen, oft kaum noch Zeit lässt
 für Ruhe und den Raum für uns selbst, wissen wir wie wichtig es ist, sich von Zeit zu Zeit zurückzuziehen. Das gelingt uns an ganz besonderen Kraftplätzen, fernab vom Alltag. Hier ist Zeit um zur Ruhe zu kommen, sich selbst wieder zu begegnen, die innere Balance wieder herzustellen und tiefer in die Yogapraxis einzutauchen.

Unsere Vinyasa Stunden sind dynamisch und kraftvoll, manchmal herausfordernd aber immer den Bedürfnissen des Schülers angepasst. Unsere Yin Stunden sind sanft und tief, damit wir die heilende Wirkung auf allen Ebenen spüren.
 Musik spielt in unseren Stunden eine große Rolle, ob Mantras, Hip Hop, Reggae, Klassik oder Elektro Beats. Sie findet ihren Weg zu den geheimsten Plätzen unserer Seele und ermöglicht uns tief verborgene Emotionen zu befreien.

"In der Musik hat Gott den Menschen die Erinnerung an das verlorene Paradies hinterlassen " 
Hildegard von Bingen (1098 - 1179)